Seit 2009 versteht sich ARTPLOSIV GALLERY neben der Präsentation namhafter Künstlerinnen und Künstler als Plattform für zeitgenössische künstlerische Tendenzen. In Ausstellungen in Freiburg und München stellt die Galerie Positionen aus den Bereichen der Konzeptuellen Kunst, Malerei, Objektkunst und Fotografie vor.

Von Beginn an arbeitet artplosiv kontinuierlich mit aufstrebenden und arrivierten Künstlerinnen und Künstlern zusammen.


Im September 2010 eröffnete artplosiv seine Räume mit der Ausstellung »into the space« – einer Gegenüberstellung von Werken der Künstler Agostino Bonalumi und Rolf Schneebeli. Die Ausstellung widmete sich der Erweiterung des Bildraumes und bewegte sich mit den vorgestellten Werken in einem Spannungsfeld zwischen Malerei, Relief und Kinetik. 

Das "Ausloten des zweidimensionalen Bildraumes" entwickelte sich seitdem zum inhaltlichen Leitfaden der Ausstellungstätigkeit und spiegelt sich immer wieder in der Auswahl der von artplosiv vorgestellten Positionen wider.